Jenny Forster

seit 2015 künstlerische Assistenz bei Prof. Pia Fries, AdBK München
2012 Diplom
2011 Meisterschülerin von Prof. Karin Kneffel
2008 - 2012 Studium der Freien Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Karin Kneffel
2007 Auslandsaufenthalt an der Accademia di Belle Arti di Urbino, Italien, Studium bei Prof. Luigi Carboni
2005 - 2008 Studium der freien Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Prof. Ralph Fleck
1999 - 2005 Studium der Germanistik und Kunstpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Erstes Staatsexamen
1979 geboren in Landshut

Stipendien und Auszeichnungen

2018 Postgraduierten-Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschservice DAAD für Arbeitsaufenthalt Tokyo, Japan
2015 Atelierförderprogramm des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2013 Stipendium des DAAD Bonn
        Atelierförderprogramm des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2012 1.Preis des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg
2011 Förderausstellung der VBK, Kunstpavillon München
2009 Förderung des Bayerischen Kultusministeriums im Rahmen der Fanny-Carlita-Stiftung
2007 Erasmus-Stipendium (Studienaufenthalt Urbino, Italien)
2003 Stipendium des Instituts für Italienische Philologie München
2003 Stipendium der Hans-Rudolf-Stiftung München

Sammlungen

2017 Münchner Stadtmuseum, München, D
2016 Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München, D
2015 Haus für die Kunst, Sammlung Sabine und Peter Kern, Bodenkirchen, D
2015 Haus für die Kunst, Sammlung Sabine und Peter Kern, Bodenkirchen, D

Arbeitsaufenthalte

2018
Japan: 3331arts Chiyoda, Tokyo
2015
Niederlande: Foundation B.a.d, Rotterdam
2013
SÍM, Samband Íslenskra Myndlistarmanna, Reykjavik, Island
Gullkistan, Laugarvatn, Island
Listhús, Ólafsfjördur, Island